Scheidung-gross


Scheidung Online

Vorteile & Nachteile


"Was kostet die Scheidung Online?"


Wege
WEGWEISER
zu den Scheidungskosten

Viele sehen in der Scheidung Online die Möglichkeit, -> Scheidungskosten zu sparen. Damit werben zahlreiche Internetanbieter. Zum einen sind die Werbeaussagen eine Legende. Zum anderen findet in der Regel keine Beratung zu Ihrer Scheidungsangelegenheit statt. Wir gehen einen anderen Weg: wir bieten Scheidung Online zum möglichen -> Mindesttarif  inklusive -> Beratung vom Fachanwalt für Familienrecht ....
Familienrecht-ratgeber.com
FAHRPLAN
SCHEIDUNG ONLINE

Hier bekommen Sie den -> Fahrplan zur schnellen kostengünstigen Scheidung Online. Weitere Informationen erhalten Sie über den -> Wegweiser zur "Scheidung Onlline":


I. Scheidung Online: kostengünstig!


Mindesttarif

garantiert!

Dr.Schroeck
Dr. SCHRÖCK - Kanzlei für Familienrecht
im Fall der Scheidung ...


Gerne sichern auch wir Ihnen zu, für Ihre Scheidung Online (zum -> Fahrplan) nur die gesetzlichen Mindestgebühren zu berechnen, so dass Ihr Scheidungsverfahren zu den geringstmöglichen -> Kosten durchgeführt wird. Auf Wunsch überprüfen wir auch einen Ihnen bereits vorliegenden "Kostenvoranschlag" auf Richtigkeit. Mehr zu unserem -> Angebot erfahren Sie -> HIER... Für -> Fragen zu den voraussichtlichen Kosten stehen wir Ihnen gerne per -> E-Mail oder telefonisch zur Verfügung (-> Telefonservice). Dazu benötigen wir von Ihnen folgende Angaben:

  • Monatliches Nettoeinkommen Ehefrau
  • Monatliches Nettoeinkommen Ehemann
  • Anzahl der gemeinsamen unterhaltsberechtigten Kinder
  • Wieviele Versorgungen bei den Versorgungsträgern sind beim Versorgungsausgleich zu berücksichtigen?
  • Wurde der Versorgungsausgleich wirksam ausgeschlossen?


II. Wann bietet sich Scheidung Online an?


Gute Karten

für Scheidung Online

  1. Geplant ist von den Ehegatten eine -> einvernehmliche Scheidung zu möglichst geringen Kosten. Dies bedeutet, die Ehegatten wollen keinen Streit über -> Scheidungsfolgen, wie
    -> Unterhalt,
    -> Vermögen,
    -> Sorgerecht
    etc. führen, sondern außergerichtliche klären und bereinigen. Hierbei können wir behilflich sein. Dies kann in Form von -> Scheidungsfolgevereinbarungen geschehen.

  2. Es drängen sich keine Versorgungsprobleme nach der Scheidung auf. Im Idealfall handelt es sich bei der Scheidung online um eine kinderlose Doppelverdiener-Ehe.

  3. Wir beraten Sie, ob auch in ihrem Fall eine Scheidung Online sinnvoll ist (-> unser Angebot).


III. Noch Fragen?


Familienrecht-Ratgeber.com

Unser Angebot


im Überblick finden Sie -> HIER ...

Schroeck

♦ Kontakt zur Fachanwaltskanzlei


Rufen Sie an (Tel.: 089/2155-4181-0) oder schreiben uns eine E-Mail (-> info@familienrecht-ratgeber.com). Mehr Infos zur -> persönlichen Kontaktaufnahme finden Sie -> HIER ....

Familienrecht - Ratgeber

 

 

Copyright © familienrecht-ratgeber.com, Dr. jur. Jörg Schröck - Alle Rechte vorbehalten.
Scheidung online | Dr. Schröck | Fachanwalt für Familienrecht
4,516