Familienrecht

Scheidung

Trennung

Unterhalt

Vermögen

Schwerpunktthemen

Tools

Kontakt

Bedürftigkeit & Ausbildung

Unterhaltsbedürftigkeit & Ausbildung

Wer finanziert die Ausbildung der Kinder?

RATGEBER - UNTERHALT

Vier Wege zum Unterhaltsrecht

Thema KINDESUNTERHALT

Grundsätze

Bedürftigkeit & Ausbildung

Wer finanziert den Ausbildungsbedarf?

♦ Systematischer Standort

Thema AUSBILDUNG

im System des Unterhaltsrechts

Auf der dritten Prüfungsebene zum Kindesunterhalt, geht es um die Frage: Wer deckt den Bedarf des Kindes? Beim Ausbildungsunterhalt spitzt sich die Frage nach der Bedürftigkeit des Kindes auf die Fragen zu:

Fragen zur Ausbildungsfinanzierung

Kann statt oder neben der Ausbildung vom Kind eine Erwerbstätigkeit erwartet werden?

In welchem Umfang wird Einkommen des Kindes (z.B. Ausbildungsvergütung) auf den Ausbildungsbedarf angerechnet?

Werden staatliche Zuschüsse zur Ausbildung (BaföG-Leistungen) auf den Ausbildungsbedarf angerechnet?

Muss das Kind eigenes Vermögen zur Ausbildungsfinanzierung einsetzen?

Themen zur Ausbildung

ERWERBSOBLIEGENHEIT
der Kinder

Erwerbsobliegenheiten währen der Ausbildung?

Thema ERHOLUNGSPHASEN

Erwerbsobliegenheiten bei Ausbildungspausen?

Thema EINKOMMEN bedürftiger KINDER

Ausbildungsvergütung & sonstiges unterhaltsrelevantes Einkommen

Thema VERMÖGEN des KINDES

Vermögenseinsatz zur Ausbildungsfinanzierung?

Thema UNTERHALT & staatliche AUSBILDUNGSFÖRDERUNG

Vorrang staatlicher Leistungen vor Ausbildungsunterhalt?

Suche ...

Fragen - Kontakt - Service

DR. SCHRÖCK -
Kanzlei für FamR


Landshuter Allee 8-10
80637 München


per >> E-Mail <<. Sie erhalten Antwort noch am gleichen, spätestens am nächsten Werktag.