Familienrecht

Trennung

Familie vor Gericht

Unternehmerehe

Unterhalt

Immobilie

Vermögensauseinandersetzung

Tools

Kinder im Familienrecht


Wegweiser für Eltern

bei Trennung & Scheidung

TRENNUNG
Leitfaden bis zur ScheidungLEITFADEN für ELTERN
beim Streit um das Kind

"Wie reagiert das Familienrecht auf Elternkonflikte?"

LEITFADEN
für Eltern beim Streit um das Kind

Die Ausgangsfrage beschäftigt alle Eltern, wenn wegen Trennung der Eltern der gewohnte Familienalltag auseinander fällt und neue Familienstrukturen entstehen. Der persönliche Kontakt der Eltern zu ihren Kindern und die Entscheidungsbefugnisse in Erziehungsfragen sind neu zu organisieren und an die neuen Lebensverhältnisses so anzupassen, dass die Entwicklung der Kinder möglichst wenig Schaden erleidet. Mögliche Antworten auf diese Fragen, die Ihnen eine Eindruck vom Kindschaftsrecht und seiner Anwendungspraxis vermitteln, bietet der -> Wegweiser für Eltern.Praxistipp: Erhoffen Sie sich beim -> Elternkonflikt keine große Hilfe  von den Familiengerichten! Sie werden in der Regel bitter enttäuscht und schaden Ihren Kindern mehr als Sie glauben. Von den Familiengerichten werden weder Sie noch Ihre Kinder das bekommen, was sie brauchen. Den Grund dafür erfahren Sie -> HIER ... Versuchen Sie - so weit es Ihnen möglich ist - den Elternkonflikt -> einvernehmlich, d.h. ohne Einschaltung des Familiengerichts zu lösen (-> Elternvereinbarung).

Autor: Dr. Schröck - Kanzlei für Familienrecht


Dr. Jörg Schröck - zur Person ...
Fachanwaltskanzlei - zur Homepage ...
Beratung vom Fachanwalt ...
Telefon & E-Mail ...


Wegweiser
für "Eltern"

Eltern vor dem Familiengericht ...
Themen zum Kind ...
Themen für Väter ...
Links & Literatur zum "Kindschaftsrecht" ...
Stichwortsuche ...
Leitfäden & Themen im Überblick ...
Wegweiser zum besten Anwalt ...
Noch Fragen?...


I. Themen zum Kind

Wenn die Eltern sich trennen, sind stets Fragen nach dem künftigen Kontakt der Familie zum Kind, die künftigen Entscheidungsbefugnisses bei Angelegenheiten des Kindes, Betreuungsmöglichkeiten und der finanzielle Bedarf für das Kind neu zu beontworten und zu regeln. Angesprochen sind damit folgende Themen:

Thema UMGANGSRECHT

Recht des Kindes auf Kontakt zur Familie

Thema UMGANGSRECHT für LEIBLICHEN VATER

Dem leiblichen Vater steht ein Umgangsrecht mit seinem Kind zu, auch wenn das Kind einen anderen gesetzlichen Vater hat. Näheres dazu -> HIER.

Thema WECHSELMODELL

Kinderbetreuungsmodelle: "Mama und Papa gleich viel"

Thema SORGERECHT

Entscheidungsbefugnisse der Eltern

Thema SORGERECHT für LEIBLICHEN VATER

HIER zeigte sich in jüngster Zeit Bewegung: die Gesetzesnovelle 2013.

Thema VATERSCHAFT

Vaterschaftsfeststellung - Vaterschaftsanfechtung

EUROPÄISCHES KINDSCHAFTSRECHT

Kindesentführung innerhalb der Mitglidstaaten

Thema KINDESUNTERHALT

Grundsätze

Thema KUCKUCKSKIND

Zur Pflicht des biologischen Vaters, Unterhalt zu leisten.

Thema KIND in ÖSTERREICH

Unterhaltspflicht deutscher Eltern, wenn das minderjährige Kind in Österreich lebt: Klicken Sie HIER.

Thema BETREUUNGSUNTERHALT

Unterhalt für kinderbetreuende Eltern


II. Links & Literatur

Links


Literatur


III. Fragen - Kontakt - Service

DR. SCHRÖCK -
Kanzlei für FamR


Landshuter Allee 8-10
80637 München


per >> E-Mail <<. Sie erhalten Antwort noch am gleichen, spätestens am nächsten Werktag.